All News

fPmh Award 2014 for the PathMate Project

The PathMate abstract “Home Support of Obese Children and Adolescents by Means of Health Information Technology System: A Pilot Study for a Psychosomatic Based Therapy Concept” (PDF) co-authored by Büchter, D., Kowatsch, T., Brogle, B., Dintheer, A., Wiegand, D., Pletikosa Cvijikj, I., Maass, W., l’Allemand, D. and J. Laimbacher has received the fPmh-Award 2014 at the 3rd yearly congress of the Swiss Society of Paediatrics, the Swiss Society of Paediatrics Surgery and the Swiss Society for Child and Adolescent Psychiatry. Dr. med. Dirk Büchter has presented the abstract at the congress.

PathMate-fPmh-Award-2014

About the fPmh award (in German): Die foederatio Paedo medicorum helveticorum fPmh, erste medizinische Lobby für Kinder und Jugendliche, verleiht anlässlich der Jahresversammlung den von ihr gesponserten und mit CHF 1000.– dotierten fPmh-Preis. Der Preis wird alle drei Jahre am gemeinsamen Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie, der Schweizerischen Gesellschaft für Kinderchirurgie und der Schweizerischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie für eine interdisziplinäre Arbeit vergeben, die mindestens zwei der drei Disziplinen betrifft und deren Auswirkungen für das Verständnis und die Versorgung einer definierten Patientengruppe von Bedeutung sind. Der Vorstand der fPmh fungiert als Jury und übergibt den Preis für das beste Poster oder die beste freie Mitteilung vor dem öffentlichen Schlussvortrag am Freitag, 13. Juni 2014 um 16.00 Uhr.

More information about the congress: http://www.congrex-switzerland.com/fpmh2014